Logo + Home
 

ID-Kennzahl

Eine zufällig generierte Zahl, die eine eindeutige Zuordnung der Rechenregel zu dem jeweiligen definierten Qualitätsindikator gewährleistet. Die ID-Kennzahl kann zwei-, drei- oder fünfstellig sein. Im Zeitverlauf (= jahresübergreifend) wird diese konstant gehalten.

Bezeichnung der Kennzahl

Bei Qualitätsindikatoren, für die mehrere Kennzahlen ausgewertet werden, dient diese Ergänzung als Unterscheidungsmerkmal für die einzelnen Kennzahlen.

Kommentar zur Kennzahl

Hier werden eventuelle Besonderheiten zur Kennzahl erwähnt, falls diese nicht eindeutig aus den Rechenregeln hervorgehen.